Fugenschneiden (Asphalt/Beton)

Die Technik des Fugenschneidens wird nur für horizontale Flächen wie Straßenbeläge, Zwischendecken oder Brückenüberbauten eingesetzt.

Arbeitsbeispiele sind das Einbringen von Dehnungsfugen oder das präzise Heraustrennen schadhafter Stellen aus dem Straßenbelag. Wir können Sägearbeiten bis zu einer Tiefe von 32 cm ausführen.

Für Arbeiten, bei denen keine Abgase entstehen dürfen, steht uns neben dem Dieselfugenschneider auch ein Elektrofugenschneider zur Verfügung. Dieser wird an eine 32A-Stromdose angeschlossen und in Industriehallen, Kellerbereichen oder Supermärkten eingesetzt.